Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

Business-English-Firmenkurse und fachsprachliche Fortbildung im Einzeltraining und Gruppenunterricht

(Business English for Companies / Company Courses / Company Language Training in English)

 

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit unserer Sprachschule sind Business-English-Firmenseminare (company language training in English), die sowohl in unseren Sprachstudios in Dresden-Striesen und Dresden-Mitte als auch in den Räumlichkeiten der Unternehmen und Institutionen stattfinden können. Diese Sprachkurse werden entsprechend den Vorgaben der Auftraggeber im Hinblick auf Teilnehmerzahl, Umfang, Schwerpunkte etc. konzipiert. Natürlich können auch Englisch-Firmenkurse in Form von Einzelunterricht organisiert werden.

Konkrete Weiterbildungsangebote für Firmen im Bereich Business English (company courses in English and individual company training in the English language)  können wir auf Anfrage kurzfristig unterbreiten.

Unsere Sprachschule bietet Firmenschulungen an, die für Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Aufgaben und auf verschiedensten Ebenen geeignet sind, z.B. Firmenlehrgänge für Manager, leitende Angestellte, technisches Personal, Kaufleute (Einkäufer / Verkäufer), Ingenieure, Informatiker, Sekretärinnen, Kundenberater, Telefonisten ... Darüber hinaus bieten unsere Business-English-Kurse auch für Selbstständige (z.B. Firmeninhaber, Freiberufler) die Gelegenheit, Englischkennntnisse zu erwerben, die für die konkrete berufliche Tätigkeit von Nutzen sind, z.B. zur Anbahnung und Erweiterung internationaler Geschäftsbeziehungen. 

In der Regel haben Firmenseminare für Business English unserer Sprachschule folgende Schwerpunktthemen: allgemeine Bürokommunikation (Führen von Telefonaten, Verfassen von Geschäftsbriefen bzw. E-Mails und sonstige Korrespondenz, Vereinbaren von Terminen, Klärung von Sachverhalten), Firmenpräsentationen, Kurzvorträge zu firmenbezogenen oder branchenspezifischen Themen, Führen von Beratungsgesprächen und Verkaufsverhandlungen, Beschreibung von Produkten und Leistungen, Grundlagen der Verhandlungssprache, Äußern der eigenen Meinung, Diskutieren und Argumentieren, Vertreten des eigenen Standpunktes, Überzeugen des Gesprächspartners, fachspezifischer bzw. berufsbezogener Informationsaustausch und Verfassen von offiziellen Dokumenten (z.B. Geschäftskorrespondenz, Protokollen, Ausschreibungsunterlagen, Anleitungen) und Fachtexten.

Die Firmenkurse und der Firmen-Einzelunterricht unserer Sprachschule im Bereich Business English können auch thematisch ausgerichtet sein, z.B. auf Schwerpunkte wie modernes Management, internationale Geschäftskontakte, kulturelle Besonderheiten (Mentalität, Geschäftsgebaren ...) englischsprachiger Länder, Personalführung, Import und Export, innovative Produkte,  Technologietransfer, Informatik, Marketing, Unternehmensstrategien, Europäische Union, internationales Wirtschaftrecht, Globalisierung, Finanzen, Investment, Ökologie, Energie, nationale, europäische und internationale Wirtschaftspolitik, Entwicklung der Wirtschaft in ausgewählten englischsprachigen Ländern, z.B. USA, Großbritannien, Kanada, Südafrika ...

Unsere Englisch-Firmenschulungen sollen nicht nur anwendungsbereite Sprachkenntnisse in Wort und Schrift vermitteln, sondern auch die Kommunikationsfähigkeit und die Ausdrucksmöglichkeiten in der Fremdsprache insgesamt deutlich verbessern. Das freie Sprechen und verstehende Hören werden systematisch in praxisnahen Situationen trainiert, die denen im realen Berufsalltag und Geschäftsleben ähneln, und Hemmungen, sich in der englischen Sprache zu äußern, werden schrittweise abgebaut.  

Die flexiblen und mobilen Dozenten unserer Sprachschule können Firmenseminare in Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Englisch für den Beruf sowie andere allgemeine oder fachspezifische Englischkurse, insbesondere Englisch-Intensivkurse, u.a. auch in Chemnitz, Leipzig, Berlin, Potsdam, Halle, Erfurt, Jena, Rostock, Schwerin, Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Düsseldorf, Bonn, Dortmund, Duisburg, Köln, Stuttgart, Aachen, Kassel, München, Nürnberg, Bremen, Kiel und Hamburg durchführen.